Förderverein spendiert Airhockey-Tisch

Kurz vor den Sommerferien hat der Förderverein der Marie Curie Schule, dem Freizeitraum in Empelde einen Airhockey-Tisch gesponsert. Dadurch konnte die Attraktivität das Raumes noch weiter gesteigert werden.
In den ersten Schulwochen hat sich gezeigt, dass diese Anschaffung bei den Schülerinnen und Schülern – sowie den Lehrkräften – sehr gut angekommen ist. In den Pausen und Freistunden ist der Tisch praktisch ununterbrochen in Betrieb.
Angeschafft werden konnte er aus den Einnahmen, die im Mai bei einem großen Dart-Event in der Schule erzielt worden sind. Damals hatte der Förderverein die Dart-Stars Phil Taylor und Glen Durrant für das Event gewinnen können.
Unter der Leitung vom 1. Vorsitzenden Markus Hartmann hat der Förderverein in der letzten Zeit immer wieder Veranstaltungen organisiert, um die Schule – und somit die Schülerinnen und Schüler – unterstützen zu können.

v.l.n.r.: Hr. Warneke; Hr. Hartmann

Das erste Spiel