Hanno-Cup – 2. Platz für die MCS

Am 13. Mai wurde in Alfeld der Hanno-Cup – ein Dartturnier für Jugendteams aus Vereinen und Schulen – ausgetragen. Natürlich war auch die Marie Curie Schule mit einem Team der Dart AG dort vertreten. Bei bestem Wetter ging es gemeinsam mit den befreundeten Spielern von Hannover 96 und den Shakespeare Dartists mit dem Zug nach Alfeld, wo das Turnier um 10 Uhr begann.
Nachdem wir uns in der Gruppenphase gegen die „Dartists“ und „96 B“ durchsetzen konnten, hatten wir unser Ziel schon erreicht, da wir nun gegen den ersten der anderen Gruppe um den Gesamtsieg spielen konnten.
Dort hieß unser Gegner „96 A“ und der war – man muss es leider zugeben – eine Nummer zu groß für uns. Letztendlich gewann das A-Team der 96er verdient mit 5:0 gegen die MCS.
Bedenkt man allerdings, dass wir es nur mit erfahrenen Vereinsspielern zu tun hatten, ist dieser 2. Platz ein riesiger Erfolg. Herzlichen Glückwunsch an Paul, Cedric und Leon – Das war eine super Teamleistung.
Vielen Dank an die Alfelder, die ein tolles Turnier organisiert haben, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Dann voraussichtlich bei Hannover 96 oder der in der MCS in Empelde.

v.l.n.r. – Paul, Leon und Cedric