MMM 2014

MMM2014
Seit über 10 Jahren klingt das Jahr an unserer Schule mit der Veranstaltung marie meets music aus. Zum wiederholten Mal stellten sich unsere Schülerinnen und Schüler auch in einer Abendveranstaltung vor. Sie präsentierten Musik mit MitschülerInnen ihrer Klasse, ihres Musikkurses, ihrer AG oder als Solistin bzw. Solist. Mehr als 300 SchülerInnen und 150 Eltern besuchten diese Veranstaltung in diesem Jahr, während mehr als 100 SchülerInnen daran aktiv teilnahmen. Auch in diesem Jahr war das Programm äußerst bunt:
Der Flötist Jesko Driemel. (6 Jg.), der sich erstmals Anfang 2015 bei „Jugend Musiziert“ vorstellen wird, war in diesem Jahr für uns dabei; ebenso Julian Kökeny, ein Ragtime-Piano-Spieler der besonderen Art. Er spielt den Ragtime eines Scott Joplin mit spielerischer Leichtigkeit. Unsere Talentwerkstatt bringt diesmal viele junge SchülerInnen aus Ronnenberg hervor. Hier sind u.a. die „Sing-Stars“ zu nennen, die von Jochen Müller (Sozialpädagoge an unserer Schule) im Rahmen des Ganztagsangebotes „entdeckt“ wurden.
Aber auch sog. Dauerbrenner prägen das Programm: Akrobatik (Fr. Scholochow) und Schwarzlichtperformance (Fr. Brocher-Schulz) sowie Singer-Song-Interpreten wie Roger Reichert, Leon Braje oder auch die Murtas-Ogly-Schwestern runden das erfrischende Programm ab.
Wir laden Sie jetzt schon herzlich ein, wenn es im Dezember 2015 wieder heißt: marie meets music.
Jürgen Schlüter (Fachbereichsleiter – MKB)