Auszeichnungen


Gütesiegel „Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“

 

Gütesiegel 2002, 2004, 2009-2011

Gütesiegel 2002, 2004, 2009-2011

GUETESIEGEL_2015-2017

Siegel 2015-2017

Bereits zum fünften Mal wurde die Marie Curie Schule mit dem Gütesiegel

„Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule in der Region Hannover“

augezeichnet:  Im Januar 2002 wurde die Urkunde durch den ehemaligen Ministerpräsidenten Sigmar Gabriel verliehen, 2004 durch den damaligen Ministerpräsidenten Christian Wulff, 2009 überreichte Staatssekretär Peter Uhlig die Urkunde und 2012 zeichnete Kultusminister Bernd Althusmann die Marie Curie Schule aus. Die aktuelle Auszeichnung wurde im Mai 2015 von Ministerpräsident Stephan Weil an die Leiterin des Haupschulzweiges, Frau Neizel überreicht.


Weitere Informationen über die vielfältigen Maßnahmen zur beruflichen Frühorientierung erhalten sie auf der Seite Berufsorientierung